Detailansicht

Einladung zu der traditionellen Fortbildung für Gastroenterologen

Kategorie: Veranstaltungen

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer traditionellen Fortbildung für Gastroenterologen ein.

Termin: Dienstag, 24.04.2018 , 19:00 – ca. 22.30 Uhr

Ort: Hotel InterContinental Berlin, Budapester Straße 2 in 10787 Berlin

 

Themen:

1. Ältere und gebrechliche Patienten PRIMA auf die Operation vorbreiten/ Die Rolle der Chirurgie bei metastasierten colorektalen Karzinom

Referent: Priv.-Doz. Dr. Olaf Guckelberger (Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, St. Joseph Krankenhaus Tempelhof, Wüsthoffstr. 15, 12101 Berlin

 

2. Patientenversorgung/ Vernetzung von Fachärzten ( Hautärzte, Rheumatologen), bei der ambulanten Versorgung von CED Patienten in Berlin.

Referent: Dr. T. Stavermann (Dermatologie) Imbuschweg 40,12353 Berlin ; Dr. H. Schmidt (Rheumatologie), Danziger Str. 5, 10435 Berlin und Dr. Andreas Schröder ( Gemeinschaftspraxis Hohenzollerndamm, Hohenzollerndamm 47A, 10713 Berlin)

 

3. Wie gefährlich sind die PPI wirklich?

Referent: Prof. Dr. Herbert Koop (ehemaliger Chefarzt…jetzt im Ruhestand, Helios Klinikum Buch Abt. Innere Medizin II, Schwanebecker Chaussee 50,13125 Berlin)

 

(Jeder Vortrag dauert ca. 45 min zuzügl. 15 min Diskussion)

Darüber hinaus gibt es wie immer die Möglichkeit fachliche und berufspolitische Fragen mit den KollegInnen aus Klinik und Praxis zu diskutieren.

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der ÄK Berlin beantragt.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu einem regen Erfahrungsaustausch und einen kleinen Imbiss begrüßen dürften.

Bitte benachrichtigen Sie uns bis zum 17.04.2018 ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Anmeldungen bitte an das:

- Sekretariat -

Verein gastroenterologisch tätiger fachärztlicher Internisten in Berlin e.V.

Chausseestraße 16

10115 Berlin

Telefon: 030 63371-758 /-760

Telefax: 030 63371-759

studiensekretariat.berlin@web.de



Dateien: Veranstaltung_Vereinsfortbildung_24.04.2018.pdf