Detailansicht

Einladung • Neuroendokrine Dünndarmtumore und GIST des Dünndarms –interdisziplinäre Herausforderungen

Kategorie: Veranstaltungen

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17.30 Uhr

Restaurant „Altes Zollhaus“

Carl-Herz-Ufer 30 in 10961 Berlin

 

Programm

Moderation: Prof. Dr. med. H. Scherübl

 

17.30 – 17.45 Uhr: Klinik und Endoskopie von neuroendokrinen Dünndarmtumoren und –GIST; Dr. med. J. Eick

 

17.50 – 18.05 Uhr: Radiologische Diagnostik von Dünndarm-NET und GIST des Dünndarms; Prof. Dr. med. T. Albrecht

 

18.10 – 18.25 Uhr: Chirurgische Therapie von GIST des Dünndarms; Dr. med. G. Cataldegirmen

 

18.30 – 18.45 Uhr: Perioperative und palliative medikamentöse Therapie von Dünndarm-GIST; Priv.-Doz. Dr. med. C. Scholz

 

18.50 – 19.05 Uhr: Chirurgie neuroendokriner Dünndarmtumore und neuroendokriner Lebermetastasen; Prof. Dr. med. U. Adam

 

19.10 – 19.25 Uhr: Interventionelle Therapienneuroendokriner Lebermetastasen;Prof. Dr. med. H. J. Wagner

 

19.30 – 19.45 Uhr: Neue Trends in der medikamentösen Therapie von Dünndarm-NET; Prof. Dr. med. H. Scherübl

 

19.50 – 20.05 Uhr: Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie (Theranostics) von neuroendokrinen Dünndarmtumoren; Priv.-Doz. Dr. med. M. Plotkin

 

20.10 – 21.00 Uhr: Gemeinsame Diskussion bei kleinem Imbiss

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang



Dateien: 161221__Einl_KAU_Du__776_nndarmtumore_web.pdf